Drei-Länder-Treffen (CH, D, A) 19. bis 20. April 2018 in Bern

Einladung der GMDS-Arbeitsgruppe „Medizinische Dokumentation und Klassifikation“

Seit mehr als 25 Jahren veranstaltet die AG Medizinische Dokumentation und Klassifikation auf den GMDS-Jahrestagungen jedes Jahr ein Symposium, bei dem die Bedeutung, die Methodik und die Anwendungsfelder von Medizinischen Klassifikationen, Terminologien und Standards in den verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems im Fokus stehen. Mit zu den langjährigen Traditionen gehören Vorträge zu den aktuellen Entwicklungen in den deutschsprachigen Ländern Österreich (A), Schweiz (CH) und Deutschland. Dieses Jahr veranstaltet die GMDS-Arbeitsgruppe zusammen mit der Schweizer Gesellschaft für Medizincontrolling (SGfM) außerdem ein „Drei-Ländertreffen (CH, D, A)“ mit Beiträgen namhafter Referenten aus allen drei Ländern.

Wir laden Sie herzlich ein zum

Drei-Länder-Treffen (CH, D, A): Klassifikation als Basis für DRGs/Tarifsysteme: Was machen die drei Länder daraus?

Bern, Freitag 20. April 2018 von 9:45 bis ca. 15:00 Uhr

20180309 Programm DreiLänderTreffen

Ebenfalls herzlich einladen möchten wir Sie zur

„7. Tagung Qualitätsmedizin in der Schweiz“ mit dem Titel „Stellen sich Spitäler und Ärzte dem Qualitätswettbewerb?“, 
die am Vortag Donnerstag, den 19. April 2018 von 9:45 bis ca. 16:00 Uhr am selben Tagungsort stattfindet.

(Informationen unter http://www.qualitaetsmedizin.ch/veranstaltung-2018/).